Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

KALKSANDSTEIN AKADEMIE - Flachdächer im Wohnungsbau

27. Oktober 2022, 9:00 bis 12:30 Uhr

Online

Flachdächer im Wohnungsbau mit Prof. Dipl.-Ing. Matthias Zöller

 

Nach wie vor haftet Flachdächern (leider) ein schlechter Ruf an, diese seien nie dicht zu bekommen und man solle sicherheitshalber grundsätzlich geneigte Dächer bauen. Dabei gründet diese Meinung auf einem einfachen Problem: Dem der Wasserunterläufigkeit, die eine Leckortung in vielen Fällen unmöglich macht und deswegen kleine Ursachen große Probleme bereiten.

 

Flachdächer sind, richtig geplant und ausgeführt, dauerhaft und zuverlässig. Es kommt auf die Details an. Sie werden insbesondere in den Innenstadtlagen regelmäßig notwendig, denn Dachterrassen, begrünte Flächen und Retentionsdächer werden ein üblicher Standard sein.

 

Im Seminar werden anhand zahlreicher Beispiele Hilfestellungen für die Baupraxis gegeben und erläutert, welche Grundsätze bei Planung und Ausführung beachtet werden sollten und welche Hinweise in Baubeschreibungen sinnvoll sind, um Streitigkeiten wegen möglicher Regelwerksabweichungen insbesondere zum Gefälle zu vermeiden.

 

Themen:

  • Betonverbundabdichtungen, sicher und dauerhaft
  • Gefälle von Dachabdichtungen? Wenn ja, wieviel? Belagsaufbau: mit oder ohne Gefälle?
  • Dachentwässerung, Hinweise zur Entwässerung von Dachterrassen unter Berücksichtigung niveaugleicher Türschwellen, Retentionsdächer